Kolumnen von Otto Hegnauer


Ein Märchen mehr

von Otto Hegnauer
(Zitate erlaubt unter Quellenangabe "www.swissfot.ch")

(1. Juni 2012)

Unser Schulaus wartet im Glarnerland auf den Transport  (Fotomontage)

Ach wie ich Märchen mag! Da kann man keine Fehler mehr machen, denn alles war ja schon als Märchen deklariert. Da kann alles stimmen oder nicht stimmen, man ist vogelfrei und niemandem verpflichtet. Und die Leser lieben das auch, wer liebt Freiheit nicht? Denn auch die Fantasie ist vogelfrei.

Ich erzähle jetzt ein wahres Märchen, das gibt es auch. Junge Glarner Hoffnung mit der Stiftung 3hf unter Hansjürg Hess hat nicht nur weltweite Projekte von Grönland bis Indien, nein Hinterindien realisiert, sondern hilft überall wo Not am Mann ist. So zeigen dieJungen den Haïtianern, wie man andere für sich arbeiten lässt, die die Natur besser kennen und auswinden als wir und uns Profit zurückbringen, mehr als Zombies und Knatterhelis da oben. Sie haben in den Glarner Bergen eine Bienenschule eingerichtet, wie die Deutsche Botschaft hier bei Léogâne. und zeigen männig- und weibiglich wie das geht.

Die jungen Glarner haben uns auch ein Schulhaus "zusammengefrönt", und mangels anderer Bauplätze hab ich es vorläufig als oberes Stockwerk "aufgebaut". Wenigstens als Fotomontage. Seit Wochen wartet es im Container auf den Transport nach Haïti. Leider ist das Umfugen von Schulhäusern noch teurer als das von Helfern und Globetrottern, jedenfalls nicht ganz gratis. Wer da abhelfen kann, melde sich bei mir oder direkt beim Stiftungsleiter unter Flyer, dort findest du auch die Adresse, die Internet-Seite ist übrigens "3hf". Die helfen übrigens vor allem "meinem" Gressier, heute Gresye, wo das Epizenter wütete und nichts mehr stehen liess.. Zurück nach Lakou-mango Täglich knattern Helikopter über die Schlucht, tausend US$ räuchern die pro Minute in die Luft. Dass die nicht nur spazieren fliegen, so wie ich mir das in besseren Zeiten geleistet hatte, können wir nur hoffen. Damit könnten wir ganz neue Zimmer bauen, für weitere 50 Schüler. Die warten schon vor der Tür.

Der Container mit dem ersten Stock ist in der Schweiz fertig gepackt und versandbereit, es fehlt noch das Geld für den Transport. Aber ich habe jetzt wieder Hoffnung. Und die Kinder mit mir. Bald wird für alle die Schulebeginnen, aber zuerst sind noch Ferien. Die leisten sich auch kinder die nichts haben.

l Bergburg, ESMONO

Heute geht es wieder einmal um ESMONO, Ecole Soleil sur les Montagnes Noires,, Sonne über den Schwarzen Bergen, die Schule unter dem Mangobaum, die Schule für Strassenkinder. Die sonst gar keine hätten, nicht lesen und schreiben lernen könnten. Man sieht sie sogar auf dem Satellitenbild, die Schule. Sie ist angeschrieben, ich weiss nicht von wem, und eine Signatur ist eingetragen, man hat sie beachtet. Aber von offiziell- haïtianischer seiteSeite nichts beigetragen. Die Lehrerinnen arbeiten gratis. Schon seit zehn Monaten. Aber jetzt geniessen die Kinder Ferien, natürlich wieder auf der Gasse. Es gibt ja noch keine Autos hier oben auf dem Schluchtgrund.

Und Angestellte einer Botschaft haben uns Kontakte mit Industriellen vermittelt, die unseren Strassenkindern helfen werden, denn Hilfe tut Not. Und die Helis knattern und die Zikaden zirpen, und die Satelliten knipsen darauflos, denn das Foto ist von dort oben aus aufgenommen. Man sieht die Schule sogar auf Google-Earth. Da sind auch neue Strassenideen eingetragen. Strassen, die es noch gar nicht gibt, Hotels, Fantasien und Paläste. Für Fabriken sind die Hänge zu steil. Aber Wohnlagen für die oberen Kader, die Ingenieure, und natürlich die Hilfswerke.

WIR sind anders getrimmt. seit dem 12. Januar 2010 , Und wir bitten um weitere Hilfe. Denn Hilfe tut Not.

mit Sternen gepflastert

Wir bitten um Spenden, für die Schule und damit für eine bessere Welt. Wir bürgen für einen uneigennützigen, wohltätigen Einsatz der Mittel!

Prof. Dr. Angela Knauer, Dirk Knauer, Melissa Charles und Otto Hegnauer. Danke!

Mystal C.Melise Kto.17-1103-863-6 Sogebank Truitiers Haiti SWIFT SOGHHTPP
Otto Hegnauer Kto. 27-1100-268-9 Sogebank Truitiers Haïti SWIFT SOGHHTPP

Siehe auch Face-Book "Soleil sur Montagne Noire"

(siehe auch:
Stempelware mit Indianerfedern (meine 2. Briefmarke)
Schule [In den Trümmern leuchtet Hoffnung]
Andere Artikel
Bücher von Otto Hegnauer HIER BESTELLBAR


Regional picture catalogue/Katalog vorhandener Fotogalerienimage map with picture regions/Anclickkarte mit Aufnahmeregionenlocal arms of the area/Gemeindewappen der Regionandere Artikel von Otto Hegnauer