weitere Beiträge erbeten

Kolumnen von Otto Hegnauer

Themenband

1  ESMONO 2 Schulh.2 3 Container 4 a.Schulen&Hilfswerke 5 Feste 5 Feste 6 Playlists

Presseartikel und Aufsätze chronologisch, nach Datum

Presseartikel und Aufsätze alphabetisch

spazieren im Bilderwald

Presseartikel und Aufsätze, nach Themen

down

Alpha-
betisch

Chronologisch

Thematisch

Zufalls-
bilder


Die ESMONO

(ESMONO=Ecole Soleil sur les Montagnes Noires=Schule "Sonne über den Schwarzen Bergen"=Schule für Kokorat=Strassenkinder )

Koordinaten der Schule nach Google-Earth 18°29'57.04" N / 72°17'6.06" W

Dies ist die Schule, sie hat begonnen

und platzt aus allen Fugen

Wir haben eine "Rohstoff-Schule!"

(06. Okt. 2014, Remise)

Hunger

Töne und Geräusche sind Rohstoffe von Musik und Gesang, Buchstaben und Wörter solche zum Lesen und Schreiben.

"Rohstoffe" sind Stoffe, aus denen etwas besteht, selbst wenn es sich nicht um eigentliche "Stoffe" handelt. Licht ist Rohstoff für Leistung und Energie, Licht ist speicherbar und erzeugt wieder Licht. Unsere Crupe-Flashs erzeugen Licht, mit dem wir den Weg finden, im Dunkel der Nacht und den Weg in die Zukunft, und das Licht, das zum Lesen nötig ist.

Lachen ist ein Rohstoff, ein Ausdrucksverhalten, das sich vor allem in der Gemeinschaft entfaltet. Nach Einschätzung mancher Forscher soll das Lachen eine grundlegende Kommunikationsform des Menschen sein, das menschheitsgeschichtlich der Entwicklung von Sprache vorausgegangen sei. Ursprünglich war das Lachen eine Drohgebärde; entstanden ist es aus dem Zähnefletschen. Das Lachen ist quasi ein Rohstoff der Sprache. auch des Zusammenseins, der Freude, des Glücks. Und wir, wir sind die Schule der Rohstoffe, die Schule des Lernens, die Schule des Lachens und die Schule des Lichts.

Exkremente von Mensch und Tier sind der Rohstoff der Erde. Sie verwandeln sich in Humus und ergeben Nahrung und Lebensgrundlage für Mensch und Tier. Holz wird wieder zu Holz, Papier zu Papier, Plastik wird Plastik und Kupfer bleibt Kupfer. Schreien, Klopfen, Klatschen oder krakeelen geht, so laut es geht, nur Mischen, das bleibt ein Gemisch, und das geht nicht,

Spenden sind willkommen. Jeder Franken kommt der Schule für arme Kinder zugut. Im Moment noch für eine Dachplane, ein WC, ein Wasserfass, eine Wandtafel, Stühle, später auch für Bücher (ich schreibe auf deutsch und das versteht niemand ... ) Bleistifte und bescheidene Lehrerlöhne. Danke!

Das ist die Schule vor dem Ausflug. Sie platzt aus allen Fugen
Esmono News 3B (special)
ESMONO NEWS 3
ESMONO NEWS 2
ESMONO NEWS 1
Die ESMONO, auch fanzösisch/englisch
Rohstoffe für eine Bergschule
Rohstoffe für eine Bergschule
Unkraut auf den Mauern, Stuhlbeine auf dem Kopf
Die Barfüsserschule war keine Barfüsserschule
Meine Bücher und ihre Bestell-Nummern
Kolumnen von Otto Hegnauer
Spenden

Mystal C.Melise Kto.1711038636 Sogebank Truitiers Haïti SWIFT SOGHHTPP (in Haïti gibt es keine IBAN!)


... Es macht deutlich, was ihr tut und wie schwer es ist, es macht aber auch – und das ist für mich neu – deutlich, wie unglaublich hoch die Kontraste sind. Vor allem zwischen offenbar sehr Vermögenden und den Armen.


... Einerseits sind wir froh, dass der Container es doch noch geschafft hat, anderseits bin ich sehr schockiert und frustriert über das, was ihr in Haiti (live) offenbar durchmachen müsst und es beeindruckt mich gewaltig, dass ihr es doch schafft, bei der Stange zu bleiben. Herzlichen Dank und Gruss an das ganze geduldige Team. G.


"Felicitations! (Patrick)" zu